stempelblatt

Schönes aus Papier


Hinterlasse einen Kommentar

Sauna, Pasta und andere Liebesbotschaften…

Eine ganz besondere Überraschung musste ich letztens für ein Pärchen verwirklichen:

Die Dame wollte dem Herren zu seinem 72. Geburtstag eine Liebeserklärung übermitteln, hübsch verpackt in Form einer Explosionsbox. Es sollten die Themen Sauna, Kulinarik und Musik dargestellt werden. Anfangs war die Aufgabenstellung zugegebenermaßen eine kleine Herausforderung für mich. So viele Bereiche in einer Box darzustellen, ohne überladen zu wirken, das war doch neu für mich.

Wie gewohnt, um auch euch einen winzigen Überraschungsmoment zu gönnen, seht ihr zuerst die Box von außen:

Solch eine persönliche Liebeserklärung braucht natürlich viele, viele Herzen! So kann schon erahnt werden, was Frau damit bezwecken will…

Die Farben Glutrot, Calypso, Schwarz und Schiefergrau harmonieren perfekt miteinander.

Einmal geöffnet, gesellt sich noch Kupfer und Savanne dazu. Da eine Box ja zum Glück vier Seiten zum Aufklappen hat, konnte ich die Themen ganz gut verteilen. In der Sauna wird entspannt, danach der Liebsten ein schönes Lied vorgetragen und zu guter Letzt gibt es ein Candle Light Dinner. Meiner Phantasie entsprang ein italienisches Pastagericht, das der Liebste seiner Angebeteten kredenzt. Oder gehen sie doch ins Restaurant?

Dazwischen ganz, ganz, ganz viel Liebe.

Die beidseitigen Einsteck-Kärtchen wurden von der Dame mit all den 72 Gründen beschrieben. Ich hoffe ja, dass alles Platz fand…

Ach ja, ich liebe Herausforderungen. Es macht großen Spaß, aus wenigen Vorgaben eine Geschichte zu erzählen. In diesem Fall eine sehr persönliche…

Ich wünsche euch ein feines Wochenende, mit vielen Gründen, es zu genießen!

Euer Stempelblatt

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Herzliche Karte zur Hochzeit

Zur Hochzeit möchte man ja „von Herzen“ seine Glückwünsche überbringen. In diesem Sinne habe ich wieder mal eine Karte mit Herz gestaltet. Ganz klassisch in Saharasand, Schwarz, Flüsterweiß und Melonensorbet.

Die Thinlits Formen Fensterschachtel liegen schon seit längerem bei mir herum, jetzt habe ich sie endlich aktiviert. Das wunderschöne Blumenmotiv wurde auf flüsterweißem Karton ausgestanzt und mit dem Gorgeous Grunge Stempel, einem absoluten Klassiker, nachbearbeitet. Zusätzlich habe ich noch mit dem Schwämmchen etwas Stempelfarbe aufgetragen. Hinterlegt wurde das Motiv mit Melonensorbet. Schon schade, dass diese Farbe bald ausläuft…

Nun kommt das Thema Herz ins Spiel. Das Schwarze Herz hab ich als Negativ aus dem Herzen der Thinlits Formen Grüße voller Sonnenschein verwendet, also eigentlich ein Abfall. Mir gefällt es jedoch sehr gut, gerade das asymmetrische hat doch seinen Reiz! Also wirf es nächstes Mal nicht mehr weg, versprochen? Das kleine Herz wurde mit dem Itty Bitty Stempel (gibt’s leider nicht mehr) aus dem Kupferkarton ausgestanzt.

Das wars schon wieder für heute. Ich hab noch etwas Zeit übrig und werde die Fensterschachtel auspobieren. Bin mal selber gespannt, was mir dazu einfällt. Ihr bekommt sie dann sicher bald zu sehen…

Viele liebe Grüße, euer Stempelblatt


Hinterlasse einen Kommentar

Vögelchen schickt herzigen Gruß

Dieses süße Vögelein macht doch gute Laune, oder? Ich habe eine Karte in den Farbtönen Melonensorbet und Aquamarin gestaltet und dabei das Stempelset So Süß (das man noch bis Ende März zur Sale-A-Bration Zeit je 60€ Bestellwert gratis bekommt) verwendet. Zuerst hab ich mich irgendwie gar nicht an dieses Set herangetraut, dabei ist es doch so vielseitig! Und macht einfach Lust auf Frühling!

P1010642

Die Karte ist recht flott gemacht, wenn man mal das Vögelchen mit dem Aquapainter angefärbelt und (von Hand) ausgeschnitten hat. Seitlich bekam der kleine Vogel einen Überzug aus Crystal Effects, leider kommt das auf dem Bild nicht so gut raus… Das Designerpapier im Block Meine Party tut mir derzeit gute Dienste, es befinden sich 48 Blatt darin, da kommt man fast ewig aus und die Designs passen zu den unterschiedlichsten Anlässen! Das „Hallöchchen“ stammt ebenfalls aus dem Set So Süß und harmoniert perfekt mit der Stanze Abreißetikett.

P1010649

Nächstes Mal seht ihr eine neue Variante dieses tollen Stempelsets… Inzwischen schick ich euch noch ganz viele herzige „Hallöchen“😃 und auf in eine fröhliche Arbeitswoche!

euer 🌿Stempelblatt


Hinterlasse einen Kommentar

Romantische Einladung zur Hochzeit

Mir war heute danach, eine romantische Karte zur Hochzeit zu gestalten. In diesem Fall wurde es eine Einladung, könnte aber genauso gut eine Glückwunschkarte sein.

P1010416

Die Thinlits Form Blühendes Herz ist ein wahrer Traum! Ich mags zwar nicht zuuu kitschig, aber in Weiß auf einer Grundkarte in Saharasand macht es doch eine gute Figur oder? Um ein wenig Farbe ins Spiel zu bringen, habe ich auf Aquarellpapier mit dem Aquapainter verschiedene Rottöne wie Himbeerrot, Kirschblüte und etwas Blauregen vermischt. Der Spruch wurde heiß darauf embossed. Eine kleine Blume ausgestanzt aus Glitzerpapier in Kirschblüte und ein silberner Metallic-Faden geben der Karte noch denn letzten „Schliff“.

Das tolle an der Aquarelltechnik ist doch, dass jede Einladung eine absolutes Unikat ist! Jede unterscheidet sich von den Farben oder auch vom Muster her von der anderen…

P1010412

Die Hochzeitssaison ist eröffnet! Habe mir fest vorgenommen, an dem Thema dranzubleiben und wann immer ich das zeitlich mal schaffe (hoffe bald!), eine komplette Hochzeits-Papeterie-Serie zu gestalten! Dann stelle ich sie euch natürlich hier auf meinem Blog vor, versprochen!

Alles Liebe und Gute, euer 🌿Stempelblatt


Hinterlasse einen Kommentar

Praktischer Mini-Kalender

Für 2015 hab ich von meiner lieben Team-Mami Fanny einen Mini-Kalender geschenkt bekommen. Dieser stand das ganze Jahr über auf meinem Küchenregal und ich fand ihn wirklich praktisch, da er nicht viel Stellfläche wegnimmt und man immer einen kleinen, unauffälligen Monatsüberblick hat. Die großen Aufstellkalender sind nicht so mein Fall!

P1010194

Da ich ja für mich selbst sowieso diesen kleinen Kalender für 2016 nachbasteln wollte, habe ich noch ein paar mehr gemacht. Die bekommen oder bekamen ein paar liebe Menschen als kleinen Gruß fürs neue Jahr.

P1010201

Es gibt diese kleinen Kalender auch fix und fertig zu kaufen, ich hab mich aber entschieden, sie selbst zu machen und auszudrucken. Wenn ihr wollt, könnt ihr hier gerne meine Vorlage verwenden. Ein Band, das durch ein Loch in der Mitte führt, hält alle Seiten zusammen und man kann bequem die Seiten abreißen.

Einen A4 Farbkarton schneidet man bei 10,5cm entlang der langen Seite in zwei Teile, somit gehen zwei Kalender aus einer Seite raus. Dann falzt man bei 10cm, 20cm, 23,8cm und 27,6cm. Nun müssen die Enden nur mehr zusammengeklebt werden. Das schöne Designerpapier im Block und ein kleines Glitzerherzchen schmücken die Vorderseite des Kalenders.

P1010202

Für die Rückseite hab ich das wunderschöne Herz aus dem neuen Frühjahr-Sommer-Katalog (ab 5. Jänner für euch zu bestellen) aus Glitzerpapier in Kirschblüte ausgestanzt. Einfach zauberhaft, findet ihr nicht auch?

Vielleicht habt ihr ja mal Lust, mir einen Kommentar zu hinterlassen? Würd mich sehr darüber freuen…

Ich wünsche euch einen guten Rutsch und alles Liebe fürs neue Jahr!

Euer 🌿Stempelblatt


Hinterlasse einen Kommentar

Wieder mal eine Karte zur Hochzeit

Schon vor längerem habe ich diese schlichte Hochzeitskarte gebastelt. Dafür kam, wie könnte es anders sein, eines meiner Lieblings-Stempelsets Summer Silhouettes zum Einsatz.

DSC_0137

Die Grundkarte besteht aus schiefergrauem Karton, auf den ich eine Lage Himbeerrot und eine Lage zum Stempeln, nämlich Flüsterweiß geklebt habe. Dann ging die Stempelei los: die Pusteblume und das schöne Muster entstanden in Savanne, die kleinen Puste-Blüten in Zartrosa Stempelfarbe.

DSC_0144

Die wegfliegenden Blüten bekamen noch jeweils Glitzersteinchen obendrauf. Zweifach wurde um die Vorderseite ein Leinenfaden gewickelt und hält den Spruch ‚Zur Hochzeit‘ fest.

DSC_0147

Noch ein kleines Detail hab ich in die Karte „eingebaut“. Im Inneren hält der doppelte Faden ein Herz, auf das man, wenn man möchte, die Namen oder Initialen des Brautpaares schreiben kann.

In diesem Sinne schick ich euch ganz herzliche Grüße, euer 🌿Stempelblatt


Hinterlasse einen Kommentar

Kleine Papiertüte

Heute zeige ich euch ein ganz schnelle Tüte, in die man ganz nette kleine Dinge oder was Süßes verstecken kann. Dafür braucht ihr mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge keine 5 Minuten! Auch das „Aufpeppen“ ist flott erledigt, deshalb würde sich diese Verpackung prima für eine Massenproduktion eignen…

DSC_0087

Das Papier-Grundmaß habe ich auf das Designerpapier im Block, in diesem Fall Frühjahrsfantasie (obwohl wir Herbst haben!) abgestimmt. Es beträgt 15,2 x 15,2cm. Ihr müsst nur bei 3,6cm, 7,2cm, 10,8cm und 14,4cm falzen, um 90 Grad drehen und dann nochmal bei 3,6cm. Dann noch ein kleines Eck wegschneiden und für den Boden 3x leicht abgeschrägt einschneiden. Dann klebt ihr zuerst die schmale Seite zusammen und dann den Boden. Genauer könnt ihr das ganze im beigefügten pdf sehen:

Anleitung kleine Papiertüte

Nun geht es nur noch ans Schmücken. Das ist der schönste Teil, denn da kann man sich nach Lust und Laune und Anlass was ausdenken. Entweder mit verschiedenen Stanzen, in diesem Fall hab ich einfach die kleine Herzstanze (Itty Bitty)  öfters hintereinander verwenden, oder mit Bändern oder einem individuellen Spruch, kann die Verpackung wunderbar aufgehübscht werden. Ich hab mich für das Pailettenband in Kirschblüte und eine schokobraune Masche (Framelits Willkommen Weihnacht) entschieden. Eine kleine Holzklammer hält alles fest und verschließt die Verpackung, lässt sie aber auch wieder leicht öffnen.

DSC_0085

Falls ihr auch mal so eine nette Verpackung zaubern wollt, dann meldet euch doch bei mir. Wir können gerne in gemütlicher Runde tolle Verpackungen zaubern.

Alles Liebe noch, euer 🌿Stempelblatt