stempelblatt

Schönes aus Papier


Hinterlasse einen Kommentar

Osternest zum Osterfest

Der Frühling hat Einzug gehalten und ich komme langsam in Osterstimmung. Deshalb zeige ich euch heute einen kleinen Ostergruß. Die Mini-Osterkörbchen sind recht schnell gemacht und haben gerade mal Platz für ein kleines Schoko-Ei.

Falls ihr so ein Körbchen nachbasteln wollt, müsst ihr einfach einen Karton auf 10x10cm zuschneiden, rundum bei 3cm falzen und dann jeweils einmal einschneiden. Nun nicht wie gewohnt als Schachteldeckel zusammenkleben, sondern beide Seiten etwas nach Außen stehen lassen und in der Mitte einfach festtackern. Falls ihr mögt, könnt ihr vor dem Zusammenbau die Außenseite bestempeln, ich habe den Punktstempel (Stempelset Li(e)bellei) verwendet.

Die Henkel habe ich bei aus den Framelits Formen Osterkörbchen verwendet und einfach angeklebt. Dann habe ich noch den süßen Hasen (Stempelset Osterkörbchen) in Schwarz gestempelt, coloriert und ausgestanzt. Der kam auf einen himbeerroten Kreis drauf, zusammen mit dem passenden Spruch. Noch ein wenig schwarzes Gras, das Ei rein, den Henkel zusammengebunden und schon steht am Ostertisch für jeden eine kleine Überraschung bereit.

Eine schöne restliche Woche wünsch ich euch noch! Bis bald, euer Stempelblatt

Advertisements


2 Kommentare

Frohe Ostern!!!

Nachdem wir heute schon im Garten die Osternestln gesucht haben und nun alle mit dem Ausprobieren von Fahrrad und Laufrad beschäftigt sind, kann ich euch noch schnell meine kleinen Ostereier-Nestchen zeigen, die ich am Nachmittag beim Osterbesuch verteilen werde.

P1010882

Ich habe mit dem Envelope Punch Board aus einem Designerpapier im Block (15,2×15,2cm) eine aufklappbare Box gefalzt. Sie wurde dann nur noch zusammengeklebt und ein wenig verziert. Eine Anleitung dazu kann ich euch gerne noch machen, schreibt mir einfach ein Kommentar, falls Interesse besteht.

P1010895

Man kann die Box bequem nach oben klappen und es verstecken sich darin drei kleine Marzipan Eier in süßen Pastellfarben. Ein bisschen Gras muss natürlich auch sein, damit die Box zum Nest wird. Um schon von Außen zu erkennen, was sich darin verbirgt, habe ich mit der Etikett-Stanze ein Sichtfenster gestanzt.

P1010888

Ein Band in Osterglocke herumgebunden, der passende Spruch drauf und schon bereit zum Verschenken.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Ostersonntag!

Euer 🌿Stempelblatt


Hinterlasse einen Kommentar

Wo versteckt sich der Hase?

Zu unserem letzten Teamtreffen bei meiner Stempelmami Fanny hab ich eine Runde Swaps gebastelt. Das Swappen macht ja immer besonders viel Freude, man tauscht jede Menge kleiner Aufmerksamkeiten mit den anderen Mädels und das ist fast wie Weihnachten, ähm, Ostern…

P1010699

Da es dieses mal schnell von der Hand gehen sollte (meine Kiddies erlauben mir im Moment nicht viel Bastelzeit…), habe ich fast alle Teile mit Stanzen hergestellt. Das Körbchen wurde mit dem Envelope Punch Board geschnitten und gefalzt und dann mit der Stanze Eleganter Anhänger gestanzt. Die Hasenohren hab ich einfach mit dem großen Oval zweimal gestanzt und die Blätter wurden mit dem Stempelset Worte die gut tun gestempelt und mit der Stanze Baum gestanzt. Der Spruch stammt aus dem Gratis-Sale-A-Bration-Set So Süß (noch bis Ende März ab 60,-€ Bestellwert erhältlich) und wurde mit der Stanze Abreißetikett gestanzt und nochmals halbiert. Man liest hier nur mehr das Wort „gestanzt“, geht also wirklich flott dahin, wenn man größere Stückzahlen benötigt!

P1010713

Oben muss nur mehr ein Band eingefädelt (Glitzerband in Aquamarin) und mit einer kleinen Blume verziert werden. Im Körbchen versteckt sich ein kleiner Schokohase, der auf vielen weißen selbst geschnittenen Seidenpapierstreifen grasen darf.

Hier zeig ich euch noch eine kurze Anleitung dazu:

IMG_4501

Viel Freude beim Nachbasteln! Ganz liebe sonnige Osterferiengrüße, euer 🌿Stempelblatt!