stempelblatt

Schönes aus Papier


3 Kommentare

Blogger Recognition Award

Ich danke der lieben Sabrina von kitcheneat für die Nominierung zum Blogger Recognition Award! Auf ihrer Seite findet ihr ganz leckere Rezepte, schaut unbedingt mal rein!

Bei diesem Award geht es darum, zu erzählen, wie man zum Bloggen gekommen ist und andere Blogger, deren Blog man toll findet zu nominieren, um andere auf den ein oder anderen Blog aufmerksam zumachen.
Der Aufruf kommt von ,,Eve

Hier nun meine Blog-Geschichte:

Da ich schon als Kind gerne gebastelt habe, und das Basteln während des Arbeitslebens leider viel zu kurz gekommen ist, brachte mich meine Tochter diesem Thema während ihrer Kindergartenzeit wieder näher. Wir klebten, schnitten, malten, was das Zeug hielt! Eines Abends im letzten Herbst fand im Kindergarten ein „Eltern-Bastelabend“ statt. Das fand ich dann so schön und entspannend, dass ich die folgenden Wochen fast jeden Abend im Internet nach „Bastelideen“ stöberte. Und so stolperte ich über StampinUp, ein amerikanisches Unternehmen, das Stempel, Papier, Stanzen und allerlei Zubehör im Direktvertrieb anbietet. Ich habe mir die Adresse von einer Beraterin in meiner Nähe rausgesucht und kurzerhand einen Bastelabend als Gastgeberin für meine Freunde organisiert. Ich war so begeistert von den Sachen, dass ich mir bald darauf einige schöne Teile gegönnt habe. Ich fieberte meinem Paket mit großer Freude entgegen…

Dann ist es um mich geschehen und ich wusste sofort, dass das mein neues Hobby wird! Für mich ist Basteln mit Papier pure Entspannung, da vergesse ich alles um mich herum!!!!

Es macht mir seitdem auch großen Spaß, euch auf meinem Blog auf dem Laufenden zu halten, was es so Neues gibt in meiner Bastelwerkstatt!

So, und nun nominiere ich:

lielanlinz

kreativprojekte

pilotstories

miaskinderparty

stampinbell

handmade-by-fanny

glück der kleinen dinge

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern! Alles Liebe, euer 🌿Stempelblatt


Hinterlasse einen Kommentar

Die nächste Weihnachtskarte läuft vom Band…

Die Weihnachtskarten-Produktion habe ich ja schon vor einiger Zeit aufgenommen und daher zeige ich euch heute ein wunderschönes Stempelset aus dem neuen Herbst-Winterkatalog. Ich habe mich sofort in die Thinlits-Formen Am Christbaum verliebt! Man kann damit wunderschöne Christbaumkugeln ausstanzen und erhält tolle Effekte. Natürlich habe ich mir gleich das Set mit den dazu passenden Stempeln Zauberhafte Zierde zugelegt. Seht selbst, wie zart und edel man damit Karten gestalten kann:

DSC_0275

Als Basiskarte diente mir flüsterweißer Karton, darauf stempelte ich in Calypso die längliche Christbaumkugel mit dem passenden Aufhänger und einer weihnachtlichen Beschriftung. Dann wurde auf farngrünem Karton die nächste Kugel ausgestanzt, oben drauf ein ausgestanzter Aufhänger drangeklebt und auf ein weißes Garn gefädelt. Nun kam noch das schöne Motivklebeband Zauberwald auf den oberen Rand der Karte, ein Stern in Gold hält das Band mit der Kugel fest.

DSC_0285

Man kann ja nicht früh genug mit der Weihnachtskarten-Bastelei beginnen. Ihr könnt euch bei mir auf dem Blog schon auf die Weihnachtszeit einstimmen, bald seht ihr mehr weihnachtliches…

Liebe Grüße, euer 🌿Stempelblatt


Hinterlasse einen Kommentar

Wieder mal eine Karte zur Hochzeit

Schon vor längerem habe ich diese schlichte Hochzeitskarte gebastelt. Dafür kam, wie könnte es anders sein, eines meiner Lieblings-Stempelsets Summer Silhouettes zum Einsatz.

DSC_0137

Die Grundkarte besteht aus schiefergrauem Karton, auf den ich eine Lage Himbeerrot und eine Lage zum Stempeln, nämlich Flüsterweiß geklebt habe. Dann ging die Stempelei los: die Pusteblume und das schöne Muster entstanden in Savanne, die kleinen Puste-Blüten in Zartrosa Stempelfarbe.

DSC_0144

Die wegfliegenden Blüten bekamen noch jeweils Glitzersteinchen obendrauf. Zweifach wurde um die Vorderseite ein Leinenfaden gewickelt und hält den Spruch ‚Zur Hochzeit‘ fest.

DSC_0147

Noch ein kleines Detail hab ich in die Karte „eingebaut“. Im Inneren hält der doppelte Faden ein Herz, auf das man, wenn man möchte, die Namen oder Initialen des Brautpaares schreiben kann.

In diesem Sinne schick ich euch ganz herzliche Grüße, euer 🌿Stempelblatt


Hinterlasse einen Kommentar

Donuts zum Burzltag

Diesmal habe ich ein wenig mit dem Stempelset Sprinkles on Top gespielt. Die neue In Color Farbe Ockerbraun gefiel mir anfangs lustigerweise gar nicht, was sich mittlerweile total geändert hat. Ja ich liebe sie schon fast, besonders bei dieser Geburtstagskarte hat sie mich wieder mal überrascht.

DSC_0154

Die Donuts sehen doch wirklich zum Anbeißen aus, oder? Sie wurden in Ockerbraun, Melonensorbet und Grasgrün gestempelt. Einer wurde ausgeschnitten und bekam mit einem Dimensional einen dreidimensionalen Effekt. Auch der Spruch ‚happy birthday‘ kommt aus demselben Stempelset. Ein wenig Designer Klebeband lockert die Karte zusätzlich auf.

DSC_0160

Für meine Karten verwende ich übrigens ausschließlich die C6-Umschläge von Stampin’Up (die gibt’s in Flüsterweiß und Vanille Pur), da sie perfekt farblich mit den Karten zusammenpassen. Weiß ist ja bekanntlich nicht gleich weiß! Bei diesem Umschlag hab ich mal in die Trickkiste gegriffen. Es gibt ja das neue besonders dünne Umschlagpapier in den In Colors 2015-2017, welches ich mithilfe der Framelits Umschlageinlagen ausgestanzt und in den Briefumschlag eingeklebt habe. So wiederholt sich meine „fast-Lieblingsfarbe“ Ockerbraun auch hier wieder.

So, jetzt wünsch ich euch noch alles Liebe, euer 🌿Stempelblatt


Hinterlasse einen Kommentar

Kleine Papiertüte

Heute zeige ich euch ein ganz schnelle Tüte, in die man ganz nette kleine Dinge oder was Süßes verstecken kann. Dafür braucht ihr mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge keine 5 Minuten! Auch das „Aufpeppen“ ist flott erledigt, deshalb würde sich diese Verpackung prima für eine Massenproduktion eignen…

DSC_0087

Das Papier-Grundmaß habe ich auf das Designerpapier im Block, in diesem Fall Frühjahrsfantasie (obwohl wir Herbst haben!) abgestimmt. Es beträgt 15,2 x 15,2cm. Ihr müsst nur bei 3,6cm, 7,2cm, 10,8cm und 14,4cm falzen, um 90 Grad drehen und dann nochmal bei 3,6cm. Dann noch ein kleines Eck wegschneiden und für den Boden 3x leicht abgeschrägt einschneiden. Dann klebt ihr zuerst die schmale Seite zusammen und dann den Boden. Genauer könnt ihr das ganze im beigefügten pdf sehen:

Anleitung kleine Papiertüte

Nun geht es nur noch ans Schmücken. Das ist der schönste Teil, denn da kann man sich nach Lust und Laune und Anlass was ausdenken. Entweder mit verschiedenen Stanzen, in diesem Fall hab ich einfach die kleine Herzstanze (Itty Bitty)  öfters hintereinander verwenden, oder mit Bändern oder einem individuellen Spruch, kann die Verpackung wunderbar aufgehübscht werden. Ich hab mich für das Pailettenband in Kirschblüte und eine schokobraune Masche (Framelits Willkommen Weihnacht) entschieden. Eine kleine Holzklammer hält alles fest und verschließt die Verpackung, lässt sie aber auch wieder leicht öffnen.

DSC_0085

Falls ihr auch mal so eine nette Verpackung zaubern wollt, dann meldet euch doch bei mir. Wir können gerne in gemütlicher Runde tolle Verpackungen zaubern.

Alles Liebe noch, euer 🌿Stempelblatt

 


Hinterlasse einen Kommentar

Zur Einschulung

Da mein Patenkind heute den ersten Schultag hatte, war ich in letzter Minute noch fleißig am Basteln einer kleinen Schultüte samt Karte.

DSC_0049

Sie liebt Pferde über alles und somit war das Thema schnell gefunden. Die Tüte, die zweite hat übrigens meine Tochter zum Vorschulstart bekommen, besteht aus Farbkarton in Minzmakrone bzw. Blauregen. Das Pferd habe ich versucht, von einer Vorlage (Google machts möglich…) frei Hand abzuzeichnen und dann hab ich es auf einen Glitzermoosgummi übertragen und ausgeschnitten. Damit es nicht ganz nackig daherkommt, bekam es noch eine Woll-Mähne und ein Schwänzchen verpasst und wurde zusammen mit zwei Kreisen auf die Tüte geklebt.

Eine Karte durfte natürlich auch nicht fehlen!

DSC_0067

Die Grundkarte in Calypso und Flüsterweiß wurde mit verschiedenen Tierchen aus dem Stempelset Tierische Grüße geschmückt. Der Spruch ‚Zur Einschulung‘ stammt vom Stempelset Eins für alles und wurde in weiß embosst. Ein Stückchen Designer-Klebeband, ein weißes Bändchen und der Knopf in Calypso möbeln die Karte, wie ich finde, ganz toll auf.

Ich hoffe, mit der kleinen Überraschung konnte ich dem künftigen Schulkind eine Freude machen!!!

Alles Liebe, euer 🌿Stempelblatt

 


Hinterlasse einen Kommentar

Noch eine Hochzeitskarte…

Im September gibt es ja auch noch einige Hochzeiten, deshalb habe ich meine Hochzeitskarten-Sammlung noch etwas aufgestockt. Ich liebe ja verspielte, zarte Kärtchen mit Romantikfaktor!!!

DSC_0117

Dieses Kärtchen besteht aus dem neuen flüsterweißen extrastarken Karton als Kartenbasis. Darauf kam ein geblümtes Blatt aus dem Designerpapier Süße Sorbets (das gibt’s leider nicht mehr), auf das ich die wunderschöne Schrift ‚Glückwunsch‘ (Stempelset Landlust) in weiß embosste. Das schöne Herz (Stempelset Herzklopfen) wurde in Savanne gestempelt und kam mit einem Dimensional auf eine drapierte Seidenpapiermasche drauf. Mein geliebter Goldfaden darf auf einer so festlichen Karte natürliche auch nicht fehlen. Um den Spruch ‚Zur Hochzeit‘ (Eins für alles) zur Geltung zu bringen wurde er einfach in Savanne aufgestempelt und hinter das Herz geklebt.

DSC_0124

Den vielen September Hochzeitspärchen wünsche ich hiermit viel Glück! Alles Liebe und bis bald, euer 🌿Stempelblatt