stempelblatt

Schönes aus Papier


Hinterlasse einen Kommentar

Kleiner Stern

Ganz besonders verliebt habe ich mich in die Produktreihe „Sternenhimmel“! Leider lag dieses Set schon einige Zeit auf meinem Schreibtisch, bevor ich jetzt endlich mal Zeit fand, es ausführlich zu testen…

Diese süßen Babykarten möchte ich euch nicht vorenthalten:

Im Garten bei strahlendem Sommerwetter hab ich letztens ein paar Füchse gestempelt und ausgestanzt, diese ließen sich nun für Babykarten perfekt verwenden. Der Spruch stammt übrigens aus dem Set Sternstunden, ebenso der Spruch für den Stern, welcher mit der Sternstanze schnell ausgestanzt wird. Für Mädels habe ich eine blütenrosa Grundkarte verwendet.

Hier die Variante für Jungen in Lindgrün:

Ich finde, das blaue Stern-Designerpapier gibt einen tollen Kontrast zu den zarten Babyfarben. Ganz toll und schnell lassen sich kleine Sterne mit der Elementstanze Mond und Sterne stanzen, so eine Stanze gehört ja wirklich zur Grundausstattung eines jeden Bastlers, denn Sterne haben immer Saison!

Ich werde in Zukunft bestimmt noch mehr mit diesem Set herumspielen, hat es doch unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten zu bieten!

Fröhliche Grüße und einen sonnigen Tag! euer Stempelblatt

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Erinnerungen an Sneakers und Lego

Nach längerer Zeit mal wieder ein Lebenszeichen von mir…Ich möchte euch heute mein neuestes Projekt zeigen, eine Hochzeits-Box für Sneakers-Liebhaber…

Das tolle an Hochzeits-Boxen ist ja, dass man wirklich jedes Thema und jede Leidenschaft der Brautleute darin platzieren kann! In diesem Fall liebt das Paar Sneaker und Lego. Eine spannende Kombination, wie ich finde. Da war schon ein wenig Tüftelarbeit zu leisten, um mit dem Ergebnis zufrieden zu sein…ich habe manchmal richtig hohe Ansprüche an mich selbst…

Für den Schuh habe ich mir erst eine Schablone aus Kopierpapier gemacht, die Größe und Form immer wieder ein wenig angepasst…dann auf kussroten bzw. flüsterweißen Karton übertragen und in verschiedenen Schritten und mit Trocknungspausen zusammengesetzt. Die Farbe Savanne mag ich immmer wieder gerne für die Grundbox, eine schöne neutrale Farbe…

Das zweite Thema, Lego, war nicht so schwer herzustellen, erforderte aber Geduld und Fingerspitzengefühl. Die winzigen Kreise hab ich mit der Lebkuchenmann-Stanze gestanzt und jeweils 5x übereinander zusammengeklebt. Man kann sich ausrechnen, es dauert….aber die Arbeit lohnt sich! Wenn schon, dann detailgetreu…

Personalisiert wurde das ganze noch mit den Namen des Paares.

Ich hoffe die Box kommt beim Hochzeitspaar ebenso gut an wie bei mir selbst. Bin doch ein bissl stolz, dass die so cool geworden ist…

Ganz viele liebe Stempelblatt-Grüße


Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtswünsche

Das Weihnachtsfest naht, die meisten Vorbereitungen sind abgeschlossen oder im Endspurt…Endlich finde ich noch kurz etwas Zeit, um Euch meine Weihnachtswünsche zu überbringen! Dabei möchte ich wieder mal eine Box herzeigen, diesmal eine weihnachtliche, die ich letztens gestaltet habe:

Zuckerstangen sind meine besonderen Lieblinge, wie man unschwer erkennen kann…

Wieder einmal der spannende Moment, das Öffnen der Box…

Zum Vorschein kommt eine Winterlandschaft mit Zuckerstangen, Lebkuchenhäuschen, Tannenbäumen, Handschuhen und vielen Sterne! Die Farben Glutrot und Olivgrün dominieren, diese Kombination ist für mich einfach Weihnachten.

Lebkuchen habe wir heuer in Hülle und Fülle gebacken. Leider sind die Lebkuchenmännchen schon fast vertilgt, aber so solls ja auch sein, bis Weihnachten hin schmeckt´s halt am Besten!

So, jetzt komme ich zu den allerletzten Vorbereitungen: Baum schmücken, auf auf!

Ich wünsche Euch von Herzen ein wunderschönes Weihnachtfest und freue mich schon auf die SaleABration und ganz viele neuen tollen frühlingshaften Stempelsets, demnächst hier!

Euer Stempelblatt

 


Hinterlasse einen Kommentar

Schulanfang

Irgendwie sind sie doch schnell vergangen, die Ferien…Jetzt hat uns der Schulalltag wieder und ich war wieder fleißig am Schultütenbasteln…

Es braucht tatsächlich einiges an Geduld, bis man den richtigen „Dreh“ heraus hat und die Tüte sich so zusammenhält, wie sich das gehört!

Aus Erfahrung eignet sich ein doppelseitiges Klebeband sehr gut, da man die etwas widerspenstige Tüte mit einem Handgriff fixieren kann.

Das Einhorn, momentan ja total angesagt, habe ich mit meinem Schneideplotter ausgeschnitten und dann mit Dimensionals aufgeklebt. Der Tüllstoff wurde mit einem Tacker verdeckt aufgetackert und mit einer Schleife zugebunden.

Viel mehr Deko braucht es gar nicht. Nun noch ein paar Süßigkeiten reingepackt und schon freut sich das Schulkind über dieses tolle Geschenk!

Dies schnuckelige Karte Zur Einschulung möchte ich auch noch herzeigen:

Bekommen hat sie ein Bub, deshalb auch die Farbe Jeansblau. Ein süßer Elefant von vorne, der andere von Hinten (aus dem Set Tierische Glückwünsche) überbringt nette Wünsche!

Allen Schulkindern einen tollen Schulanfang und viel Spaß beim Lernen! Und allen Mamas einen guten Rutsch in den doch manchmal auch nervenaufreibenden Alltag…

…euer Stempelblatt


2 Kommentare

Schmuckbeton – selbst gemacht

Im Bauhaus meines Vertrauens habe ich letztens von der Firma Rayher eine tolle Idee gesehen und mich spontan dazu entschlossen, es auszuprobieren. Wovon ich rede? Schmuckbeton! Ich liebe Beton, es ist ein sehr sinnliches Material!

Habe mir dann ein paar Starter-Dinge wie Schmuckbeton, ein paar Formen, Schmuckelemente, Ketten und Verschlüsse zugelegt und schon konnte es losgehen! Am Abend habe ich die ersten 4 Formen mit der Betonmischung befüllt und mit Spannung auf den Morgen gewartet. Nochmal bis zum Abend gewartet, konnte es dann ans Schmücken gehen!

Mit einer speziellen Anlegemilch wird zuerst jener Bereich bepinselt, den man mit Deco-Metall-Folie überziehen möchte. Man kann sich Teile mit Klebeband abkleben oder sich ein Muster von der Silhouette ausschneiden lassen und dann das Negativ mit der Anlegemilch bestreichen.

Die Deco-Metall-Folie gibt es in Gold, Silber und Kupfer. Nach 10-15 Minuten wird die Folie vorsichtig mit einer Pinzette aufgelegt und mit einem sauberenn Borstenpinsel draufgetupft. Wieder lässt man das Ganze etwas trocknen. Dann kommt noch der Schutzlack drauf, damit das Schmuckteil schön glatt und wiederstandfähig wird.

Es gibt auch einen tollen weißen Lackstift, mit dem man tolle Muster aufzeichnen kann.

Ich bin ganz begeistert von diesen tollen Formen mit denen man unendlich viele unterschiedliche Ketten und Anhänger gestalten kann! Und eine nette Geschenksidee sind diese Schmuckstücke allemal!

Ganz viele liebe Grüße😉, euer Stempelblatt🌿


Hinterlasse einen Kommentar

Tierisch süßes Danke

Die neuen Stempel Tierische Glückwünsche habe ich sofort ins Herz geschlossen. Sie sind unheimlich vielseitig, wenn man sich auch noch die dazugehörigen Framelits Tierisch Süß zulegt. Man kann Anhänger damit gestalten oder auch einfach nur die Vorder- oder Hinterseite einzeln verwenden. Wir befinden uns schon mitten in den Schulferien und ich habe nun endlich mal die Ruhe, mich an meinen Laptop zu setzten und euch die schokoladigen Grüße zu zeigen, die alle Kiga-Tanten von meinem Jüngeren bekommen haben.

Ich wollte unbedingt das Besondere Designerpapier Metallic-Glanz verwenden. Zufälligerweise habe ich im Supermarkt die perfekt dazu passenden Schokopralinen gefunden. Es wurde eine einfache Schiebeverpackung:

Der Bären-Anhänger wurde mit einem Glue Dot auf 2 Kreisen angebracht. Im Inneren haben wir noch eine kleine Botschaft versteckt, so muss nicht unbedingt eine zusätzliche Karte verschenkt werden.

Der Elefant ist ziemlich süß, oder?

Man kann die Schoki ganz einfach seitlich rausschieben…

Und hier noch die Version „Löwe“ mit oranger Verpackung.

Schönes sonniges Wochenende! Bis bald, euer Stempelblatt!


Hinterlasse einen Kommentar

Lieblingsmarmelade…

Heute habe ich das trübe Wetter dazu genutzt, Marmelade einzukochen. Genauer gesagt, Marillenmarmelade. Es wird höchste Zeit, meine Vorräte in Sachen Lieblingsmarmelade wieder aufzustocken. Ein paar Mini-Gläschen gingen sich zusätzlich aus und so musste ich gleich nach Fertigstellung auch noch den Basteltisch aufsuchen, um dafür eine geeignete „Verpackung“ zum Verschenken zu basteln.

Ich habe 2 Varianten mit dem Falzbrett für Geschenktüten hergestellt. Hier die höhere, sie wurde verschlossen mit einer hübschen goldfarbenen Klemme und dem neuen passenden Spruch aus dem Stempelset Quartett fürs Etikett, superpraktisch und schnell mit der Handstanze Zier-Etikett ausgestanzt. Ein gewebtes Geschenkband in meeresgrün wurde hinters Etikett geklebt.

Für die niedrige Schachtel habe ich ein A4 Blatt der Länge nach geteilt und dann bei der mittleren Falzlinie gefalzt. Bestempelt wurde der puderrosa Karton mit Blümchen in Sommerbeere, gefunden im Stempelset Alles Liebe, Geburtstagskind!

Die kleinen Marmeladen Gläschen passen perfekt hinein, sie wurden noch mit weißem Seidenpapier eingepackt.

Vielleicht habt ihr ja auch Lust zum Marmelade einkochen bekommen? Ich warte schon sehnsüchtig auf die reifen Erdbeeren vom Erdbeerland…mmhhh….

Übrigens: Schaut doch mal rein in den neuen Jahreskatalog von Stampin Up, rechts findet ihr ein verlinktes pdf. Ganz tolle neue Sachen für Basteltanten (wie mich) gibt es seit 1. Juni zu entdecken!!!

Wünsche euch eine feine verkürzte Woche, alles Liebe, euer Stempelblatt!